DE

JOHN SZABO, MS, LOBT FLUTT

15 Jun 2018

Der „Master Sommelier“ John Szabo, der als Grand Juror an der diesjährigen Ausgabe des Vinhos de Portugal-Wettbewerbs teilnahm, preist die hohe allgemeine Qualität der Weine dieser Ausgabe, welche sich durch die „hervorragende Performance der Weine aus einer einzigen Rebsorte auszeichnete, und dies in einem Land, das eher für seine Mischungen bekannt ist“.
Die besondere Hervorhebung unseres Weins Flutt 2015 „IGP“ Beira Atlântico (Maria Gomes – Bical) bestärkt PositiveWine in seiner Absicht, das Streben nach Exzellenz der Bairrada-Weine weiter voranzutreiben:
„Eher toastig mit oxidativen Noten, stärkere Autolyse mit weniger Frucht. Im Mund ist er rund und cremig, mit einem Geschmack nach Karamell und gerösteten Nüssen. Langer Abgang. Gut gemacht. Kompletter Wein. Getestet im Mai 2018″.
Der vollständige Artikel kann eingesehen werden in:
https://www.winealign.com/articles/2018/06/01/wines-of-portugal-challenge-2018/
In den Worten des Winzers des Hauses, Nuno Bastos, der das Profil des Weines definiert hat, wählen wir die besten Trauben und legen großen Wert auf die erste Gärung sowie die nachfolgende Phase des Weines, um eine zusätzliches Maß an Komplexität zu erhalten.
Diese Geschmacksverbesserung wird durch die autolytische Wirkung von Enzymen erreicht, die die Hefen in Aminosäuren zersetzen, um das Aroma und den Geschmack des Weines anzureichern. Hierin liegt das große Geheimnis des komplexen und samtenen Geschmacks unseres Sektes „Flutt“. Die fruchtigen Aromen treten zurück und die edlen oxidativen Noten von gerösteten Nüssen und Karamell kommen zur Geltung. Wie alle guten Sekte, besticht er durch feine und elegante Perlen sowie einen langen und anhaltenden Abgang.

JOHN SZABO, MS, LOBT FLUTT